Dr. Pflanzer, Urologe in Karlsruhe

Wir wissen, dass bei einem so sensiblen Bereich des Körpers ein Arztbesuch mit Ängsten und Bedenken besetzt ist – als Urologe in Karlsruhe kümmern wir uns umfassend und sensibel um Sie

Unsere Praxisklinik heißt Sie willkommen! Als Urologe in Karlsruhe bis Lörrach bieten wir die Leistungen an, die in diesem Bereich üblich sind. Ein Urologe beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, wie schon der Name andeutet („Urina“ = Harn; „-logie“ = Lehre). Zusätzlich dazu werden vom Urologen auch die männlichen Geschlechtsorgane behandelt. Zum Gebiet der Urologie gehört ferner in der Praxis Dr. Pflanzer auch die Sexualsprechstunde mit hinzu. Besonders verwiesen sei auf die Leistungen als Urologe, die zur Empfängnisverhütung dienen und die wir in unserer Praxisklinik vor Ort anbieten können.

Als Urologe sind wir in Karlsruhe auch über Freiburg hinaus tätig

Unsere Praxisklinik verfügt über eine verhältnismäßig vielfältige Ausstattung, so dass wir als Urologe für die Region Freiburg und auch Lörrach ein relativ breites Angebot an Leistungen anbieten können. Die Praxis verfügt über die technische Ausrüstung, um beispielsweise Röntgenaufnahmen zu erstellen, ebenso wie die herkömmlichen Sonographie- und Ultraschallaufnahmen. Aber auch tiefergehende Untersuchungen sind problemlos möglich. So etwa die Videoendoskopie starr und flexibel, in unserem Fachbereich entsprechend vor allem für die Blase. Für Operationen wie etwa eine Vasektomie haben wir in Karlsruhe einen kompletten OP-Trakt zur Verfügung: dazu gehört sowohl ein Aufwachraum wie eine Übernachtungsmöglichkeit für Patienten mit längerer Fahrtstrecke. Ebenso verfügt die Praxis Dr. Pflanzer über eine Narkoseeinheit und ein bakteriologisches Labor.

Behandlungsangebote:

  • Ambulante Operationen bei Kindern und Erwachsenen mit und ohne Narkose
  • Medikamentöse Therapie sämtlicher Erkrankungen des urologischen Bereiches
  • Sexualsprechstunde
  • Proktologie / Hämorrhoidenleiden
  • Magnetfeldtherapie bei Harninkontinenz

Praxisausstattung:

  • Röntgen
  • Sonographie / Ultraschall
  • Videoendoskopie starr und flexibel
  • Bakteriologisches Labor
  • Kompletter OP-Trakt mit Aufwach- / Überwachungsraum / Übernachtungsmöglichkeit
  • Narkoseeinheit

Als Urologe bieten wir unter anderem die Non-Skalpell- Vasektomie bis Offenburg und Basel an

Die Behandlungen in unserer Praxis orientieren sich an den natürlichen Anforderungen, die ein Urologe in Karlsruhe bis Offenburg und darüber hinaus bewältigen sollte. Neben der Sexualsprechstunde, bei der wir auf alle relevanten Fragen zu Sexualität eingehen, beraten wir auch bei individuellen Fragen sowohl bei atypischen Formen der Geschlechtsorgane wie auch bei anderen Fragen zu Themen unterhalb der Gürtellinie. Wenn Sie etwa auf der Suche nach einer umfassenden Beratung zu einer effektiven Verhütung durch Vasektomie nördlich von Basel sind, können wir Ihnen dazu Informationen zuteilwerden lassen. Gerne beraten wir zu möglichen Risiken wie zu den Vorteilen dieser Methode wie auch zu den anderen Methoden, inklusive den Langzeitwirkungen.

Erfahrungen in den Methoden für Vasektomie als Urologe in Karlsruhe, auch bis Offenburg und Lörrach

Da das Arbeitsgebiet der Urologie mehrere Organe, Organsysteme und Funktionen des menschlichen Körpers umfasst, kommen Patienten mit stark unterschiedlichen Leiden und Krankheiten in die Praxis. Für sämtliche Erkrankungen können wir geeignete medikamentöse Therapien anwenden. Etwa bei Erkrankung der Nieren, Harnleiter, Harnblase oder auch bei Geschlechtskrankheiten. Als Ergänzung kommt die Proktologie hinzu, die insbesondere bei Hämorrhoidenleiden in unserer Praxis zum Tragen kommt. Des Weiteren ist unser Team als Urologe von Karlsruhe über Freiburg (Breisgau) und Lörrach bis Basel auch bei der Magnetfeldtherapie bei Harninkontinenz tätig. Nicht nur zuletzt ist eines der Haupttätigkeitsfelder die Non-Skalpell- Vasektomie, die wir in Karlsruhe bis über Offenburg hinaus anbieten.

Urologe Dr. Pflanzer mit Sitz in Karlsruhe – von Norden aus auf der A5 Richtung Basel

Unsere komplexe Praxisausstattung ermöglicht es, ambulante Operationen bei Erwachsenen und Kindern mit und ohne Narkose durchzuführen. Mit dem Schwerpunkt als Urologe auf die Vasektomie in Karlsruhe mit einer Reichweite auch bis Basel bieten wir damit eine effektive Alternative zu den üblichen Verhütungsmethoden, die in einer festen Partnerschaft angewendet werden. Wenn kein Kinderwunsch mehr besteht, ist die Vasektomie beim Mann ein verhältnismäßig einfacher Eingriff, der etwa eine Hormonschwemme wie bei der Pille komplett überflüssig macht. Die psychische Belastung durch die Möglichkeit einer ungewollten Schwangerschaft darf nicht unterschätzt werden. Hinweis: Bei häufiger wechselnden Partnerschaften ist die Nutzung eines Kondoms immer noch aufgrund der Möglichkeit von Geschlechtskrankheiten dringend empfohlen.

Die Vasektomie im Großraum Freiburg und Karlsruhe

Das Durchtrennen der Samenleiter ist dank moderner Verfahrensweisen kein komplizierter Eingriff mehr: Ein Urologe, der die Vasektomie, zum Beispiel im Raum Freiburg, Lörrach, Karlsruhe, durchführt, geht in etwa folgendermaßen vor: Nach der Narkose wird je nach vom Patienten gewünschter Technik der Hodensack mit dem Skalpell geöffnet oder punktiert. Die Samenleiter werden dann durchtrennt, die Enden mit Elektrizität verödet. Dann werden die Enden in unterschiedlichen Gewebeschichten untergebracht und die Haut mit resorbierbarem Faden vernäht. Diese Prozedur dauert im Ganzen in etwa eine halbe Stunde. Für mehr Details folgen Sie bitte diesem Link.

Operative Eingriffe im eigenen OP Bereich

  • TVT, TOT, MiniSling, Perigee, Apogee   
  • TUR-Blase, TUR-Prostata/Plasma, TURis Prostata   
  • Harnröhrenstrikturen
  • Penisdeviationsoperationen
    nach Nebit und Schröder Essed
  • Leistenbruchoperationen
    nach Shouldice, Rutkoff, Lichtenstein
  • Hydrocelenoperationen
    nach Winkelmann, Lord

 

Medizinische Sonder- und IGel-Leistungen

  • Elektro-Magnet-Resonanz-Stimulation zur Gesundheitsprävention, zur Entspannung sämtlicher Muskeln, zur Anregung des Stoffwechsels in den Zellen, zur psychischen Entspannung, Stressabbau
  • Erweiterte Krebsfrüherkennungsuntersuchunge zum Ausschluss von Blasenkrebs (Urincytologie)-, Prostatakrebs (PSA, PCA), Hodenkrebs
  • Abklärung der "Wechseljahre" des Mannes, Hormonstatus, Gefäßstatus bei Potenzproblemen
  • Nierencheck" durch Blut- und Urinuntersuchungen
Close Window